Autor-Archiv Kommandant

VonKommandant

Brand B3 Person Wortelstetten

Einsatz 11/ 2020
Am Heutigen Dienstag den 29.09.20, wurden wir um 07:28Uhr nach Wortelstetten alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr konnte dichter Rauch aus der Garage und dem Wohnhaus wahrgenommen werden. Unter Atemschutz wurde das Gebäude geöffnet und der Brandherd untersucht und gelöscht. Da aus der Garage ebenfalls Rauch kam wurde diese geöffnet und ein brennendes Fahrzeug festgestellt. Mittels "Mehrzweckzug" konnte der PKW aus der Garage gezogen und gelöscht werden. Nach 5,5Std. Konnte der Einsatz für uns beendet werden und wir konnten abrücken
Mit im Einsatz waren folgende Wehren:
THÜRHEIM 1/14/1, THÜRHEIM 1/42/1,
THÜRHEIM 55/1
BUTTENWIESEN 11/1, BUTTENWIESEN 43/1
Wortelstetten 44/1
Wertingen 30/1, Wertingen 40/2
Wertingen 12/1
Frauenstetten 44/1
Nordendorf 40/1, Nordendorf 11/1
VonKommandant

THL Klein – Erkundung unklare Flüssigkeit

Einsatz 06/ 2020
Die Feuerwehr Thürheim wurde um 11:30 Uhr telefonisch zu einer Erkundung alarmiert. Verkehrsteilnehmer hatten in Unterthürheim eine nicht definierbare braune Flüssigkeit gemeldet, die auf die Straße läuft.

Wie sich herausstellte handelte es sich um Gülle, die aus einem Feld auf die Straße gelaufen ist.

Die Straße wurde mit Wasser aus dem Fahrzeugtank gereinigt und in Absprache mit der Polizei wieder frei gegeben.
Mit im Einsatz waren folgende Wehren:
THÜRHEIM 1/42/1,
THÜRHEIM 55/1
POLIZEI
VonKommandant

Neues Fahrzeug in Oberthürheim angekommen

Am 10. Juni 2020 war es endlich soweit: das Abholkommando – wegen Corona in reduzierter Anzahl – machte sich auf den Weg nach Soyen zur Firma Geidobler Fahrzeugtechnik.

Dort konnte der nagelneue GW-L1 (Gerätewagen Logistik) auf MAN TGL 8.220 übernommen werden.

In Oberthürheim wurde das neue Fahrzeug standesgemäß von der restlichen Flotte mit Blaulicht und Horn empfangen.

Die Fahrzeugflotte der Feuerwehr Thürheim vor dem Gerätehaus Oberthürheim. In der Mitte – noch ohne Beklebung – der neue GW-L1
VonKommandant

Maibaum-Quiz 2020 – Gewinner gekürt

Am 1. Mai wurde im Gerätehaus Unterthürheim das Maifenster enthüllt. Dazu gab es ein kleines Quiz für Kinder. Jeder der sich das Fenster sehr genau angeschaut hat konnte die Fragen ganz leicht beantworten.

Insgesamt haben sich 25 Kinder beteiligt. Unter allen Teilnehmern wurden die 5 Hauptpreise verlost: ein Strahlrohr für den Garten, Feuerwehr-Handschuhe für Kinder, ein Buch über den Drache Grisu und zwei Feuerwehr-Mützen. Die Preise wurden den glücklichen Gewinnern zu Hause vorbei gebracht.

Hauptpreise

Freuen dürfen sich aber alle 25 Kinder: sobald es die Corona-Beschränkungen zulassen dürfen sie ans Feuerwehrhaus Unterthürheim kommen und ein exklusives Ferienprogramm erleben.

VonKommandant

Maibaum 2020

Auch im Jahr 2020 – Corona zum Trotz – gibt es in Unterthürheim einen Maibaum.

Für alle Kinder ist das zugehörige Rätsel gedacht. Kommt vorbei, schaut euch das Fenster genau an und beantwortet die Fragen.

mai-Quiz-1

Formular zum Download

Bitte trotzdem an den Abstand denken!

VonKommandant

Gemeinschaftsübung mit THW OV Dillingen

Seit den Großbränden in Pfaffenhofen und Unterthürheim 2018 hat sich ein freundschaftliches Verhältnis zwischen der Feuerwehr Thürheim und dem THW OV Dillingen entwickelt. Letztes Jahr waren wir in der Unterkunft in Dillingen zu Besuch, dieses Jahr wurde eine gemeinsame THL-Übung durchgeführt.
Auf dem Gelände der Firma Gerblinger im Feldbach wurde bei sengender Hitze zwei Personen aus Fahrzeugen befreit. Einmal klassisch und einmal nach der sogenannten Oslo-Methode. Dabei wird das Fahrzeug mithilfe von Ketten und einer Seilwinde auseinander gezogen. Dabei stand der Erfahrungsaustausch und das erproben verschiedener Techniken im Vordergrund.

Hier noch mehr Bilder
Danke an die Familie Gerblinger für die Überlassung des Geländes, der Fahrzeuge und die ausgezeichnete Bewirtung!

Und auch für nächstes Jahr ist schon wieder ein Projekt in Planung…

VonKommandant

20.05.2019 – Brand B4 Lagerhalle Hohenreichen

Einsatz 8/2019

Die Feuerwehr Thürheim wurde um 9:48 Uhr zum Band einer Lagerhalle in Hohenreichen nachalarmiert.

Die Feuerwehr Thürheim war mit 23 Einsatzkräften ca. 7 Stunden im Einsatz.

Bericht in der WZ

Ebenfalls im Einsatz:

FF Wertingen
FF Hohenreichen
FF Frauenstetten
FF Bliensbach
FF Gottmannshofen
FF Dillingen UG-ÖEL, GW-Atemschutz
FF Buttenwiesen
FF Hirschbach
FF Dillingen
FF Laugna
FF Roggden
FF Rieblingen
Polizei
Rettungsdienst

VonKommandant

Abschlussprüfung MTA

Der erste MTA-Lehrgang im unteren Zusamtal ist zu Ende gegangen. Die Feuerwehren aus dem KBM-Bereich Müller haben gemeinsam die Abschlussprüfung zur Truppführer-Qualifikation durchgeführt. Alle Teilnehmer haben die Prüfung bestanden, darunter auch fünf der Feuerwehr Thürheim.

Die Prüfung umfasste einen theoretischen Teil und zwei praktische Aufgaben.

Die frisch gebackenen TrupführerInnen wurden von den beiden Bürgermeistern Hans Kaltner und Willi Lehmeier und KBI Neidlinger gebührend gelobt.

Die fünf Thürheimer: Johannes Heinle, Christoph Gerblinger, Yvonne Kraus, Max Fischer, Florian Lappler (v. l. n. r.)

VonKommandant

Lehrgang Maschinist Teil 1

Vier Teilnehmer der Feuerwehr Thürheim haben am Samstag, 11. Mai 2019, den Lehrgang „Maschinist Teil 1“ in Höchstädt mit Erfolg abgeschlossen.

Die Teilnehmer: Yvonne Kraus, Johannes Kopriva, Johannes Heinle und Christoph Gerblinger.

Herzlichen Glückwunsch zum bestandenen Lehrgang!