Autor-Archiv Daniel Arnold

VonDaniel Arnold

BMA INDUSTRIEBETRIEB

Einsatz 14 / 2019
Am 10.10.19 um 15:24Uhr wurden wir zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage gerufen. Der Grund hierfür war ein verschmorter Widerstand in einem Schaltschrank des Betriebes.
Mit im Einsatz waren folgende Wehren:
THÜRHEIM 1/42/1, THÜRHEIM 2/48/1
BUTTENWIESEN 11/1, BUTTENWIESEN 21/1
PFAFFENHOFEN 44/1
RETTUNGSDIENST
POLIZEI
VonDaniel Arnold

1. Schwäbischer Feuerwehrtag

Mitanand – Füranand war das Motto. In Thürheim stehen alle Vereine zusammen wenn es wichtig ist. So auch am Sonntag, 22.09.19! Die Feuerwehr Thürheim sorgte für spektakuläre Fettbrand-Explosionen und erklärte unter professioneller Leitung von Günther Rieß, den richtigen Umgang mit dem Defibrillator. Auch die Kinder kamen nicht zu kurz. Das Feuerwehrhaus wurde vernebelt und man konnte erleben wie es bei einem Innenangriff mit Atemschutz abläuft. Unsere Jugendfeuerwehr, gab bei einer Einsatz Übung ihr bestes. Alle Feuerwehr-Attraktionen wurden mit Fachwissen von unserem Kommandanten Martin Fendt begleitet

VonDaniel Arnold

Leistungs-prüfung THL 2019

Am Donnerstag, den 19.09.19 fand unsere Prüfung im Bereich Technische Hilfeleistung (THL) statt. Trotz sehr großer Nervosität absolvierten unsere Kameraden/innen die Prüfung mit sehr gutem Ergebnis.
Folgende Medaillen wurden verliehen:


7x Bronze
1x Silber
3x Gold
2x Gold/Blau
4x Gold/Grün

VonDaniel Arnold

BMA INDUSTRIEBETRIEB

Einsatz 13 / 2019
Alarm für die Feuerwehr Thürheim

Datum: 14.09.19
Uhrzeit: 0:45
Ort: Pfaffenhofen

Heute gegen 0:45Uhr wurden wir zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Industriebetrieb gerufen. Nach einer Erkundung konnte die Anlage zurück gesetzt und der Einsatz beendet werden
Mit im Einsatz waren folgende Wehren:
THÜRHEIM 1/42/1, THÜRHEIM 2/48/1
BUTTENWIESEN 11/1, BUTTENWIESEN 21/1
PFAFFENHOFEN 44/1
RETTUNGSDIENST
POLIZEI
VonDaniel Arnold

BMA – Industriebetrieb

Einsatz 12 / 2019
Am 05.09.2019 wurden wir zu einer BMA alamiert,
Durch eine Staubaufwirbelung, beim Betanken eines Behälters, wurde die Brandmeldeanlage ausgelöst. Die FF Thürheim rückte mit 12 Mann aus und konnte nach Überprüfung mit der Wärmebild-Kamera die Brandmeldeanlage zurücksetzen.
Mit im Einsatz waren folgende Wehren:
THÜRHEIM 1/14/1, THÜRHEIM 1/42/1,
BUTTENWIESEN 11/1, BUTTENWIESEN 21/1
VonDaniel Arnold

Personensuche THL2

Einsatz 11
/ 2019
Gestern den 04.07.2019 wurden wir um 18:46 Uhr nach Pfaffenhofen zu einer Personensuche alarmiert. Ersten Informationen zufolge, war Sie zuletzt gegen 07:30 Uhr im Bereich Unterthürheim gesehen worden.
Die Suche erstreckte sich daher über mehrere Stunden, bis die Vermisste Person im Bereich der Zusam gefunden und geborgen werden konnte. Leider konnte nur noch der Tod durch den Notarzt festgestellt werden.
Mit im Einsatz waren folgende Wehren:
THÜRHEIM 1/14/1, THÜRHEIM 1/42/1, THÜRHEIM 2/48/1
BUTTENWIESEN 11/1, BUTTENWIESEN 21/1
PFAFFENHOFEN 44/1
KREISBRANDINSPEKTION
RETTUNGSDIENST
RETTUNGSHUNDESTAFFEL
POLIZEI
VonDaniel Arnold

BMA INDUSTRIEBETRIEB

EINSATZ 10/2019

Einsatz für die Feuerwehr Thürheim

Datum: 03.07.2019

Uhrzeit: 12:02Uhr

Stichwort: BMA Industriegebiet

Wegen einer Rauchentwicklung an einer Maschine wurden wir am 03.07.2019 um 12:02 Uhr zu einer Firma in Pfaffenhofen alarmiert. Durch die Feuerwehr Thürheim wurde mit der Wärmebild Kamera der Brandherd untersucht. Das Eingreifen weiter Einsatz Kräfte war nicht erforderlich.

Eigesetzte Wehren:

THÜ/1/42/1

THÜ 1/14/1

BUT 21/1

PFA 44/1

KBM

KBI

Rettungsdienst

VonDaniel Arnold

24-Stunden Übung

Gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr Buttenwiesen und der Jugendfeuerwehr Pfaffenhofen fand am vergangenen Wochenende eine 24-Stunden Übung statt. Die ca. 30 Beteiligten ließen sich den Spaß trotz des schlechten Wetters und des richtigen Einsatzes nicht nehmen. Verschiedene Einsatz Szenarien wurden in Thürheim und Buttenwiesen geübt.

VonDaniel Arnold

Keller unter Wasser

Einsatz 9/2019

Gestern wurden wir um 17:53 Uhr zu einem Einsatz in Buttenwiesen gerufen.
Aufgrund von Starkregen drang in einer Turnhalle Wasser in den Keller. Mittels Wassersauger und Tauchpumpe wurde das Wasser wieder aus dem Gebäude befördert.

Mit im Einsatz war die Feuerwehr Buttenwiesen