20.05.2017 – Hochzeit Beate und Werner Meitinger

Unser Kamerad Werner Meitinger, 2. Kommandant der Feuerwehr Oberthürheim, führte am 20. Mai seine Beate zum Traualtar. Nach der Trauung im „Kirchle“ in Binswangen durch Pfarrer Matthias Kotonski wurde noch ordentlich gefeiert.

Die Feuerwehr Thürheim wünscht dem Brautpaar alles Gute und vor allem Gesundheit auf dem gemeinsamen Lebensweg!

07.05.2017 – Brand B4 – Buttenwiesen Gewerbegebiet Feldbach

Einsatz Nummer 05/2017:

Die Feuerwehr Thürheim wurde um 1:29 Uhr zu einem Brand B3 – Dachstuhlbrand ins Gewerbegebiet Feldbach alarmiert. Bereits auf der Anfahrt war klar dass die Halle im Vollbrand steht und die Alarmstufe auf B4 erhöht.

Das Übergreifen auf eine weitere Halle konnte gerade noch verhindert werden. Die betroffene Lagerhalle wurde samt Inhalt komplett zerstört.

Zur Brandursache und Schadenshöhe werden von der Feuerwehr keine Angaben gemacht.

Im Einsatz waren auch noch die Feuerwehren Buttenwiesen, Pfaffenhofen, Lauterbach und Wertingen. Dazu die Kreisrandinspektion, UG-ÖEL, das THW, der GW-Atemschutz aus Dillingen, Rettungsdienst und Polizei.

Bericht bei BS Aktuell: https://www.bsaktuell.de/53739/kreis-dillingen-hoher-schaden-bei-brand-einer-lagerhalle-in-buttenwiesen/#prettyPhoto

Bericht in der WZ: http://www.augsburger-allgemeine.de/dillingen/Lagerhalle-komplett-abgebrannt-200-000-Euro-Schaden-id41382601.html?utm_term=Autofeed&utm_campaign=Echobox&utm_medium=Social&utm_source=Facebook#link_time=1494143908

18.04.2017 – THL-Übung mit Pfaffenhofen

Jugendliche aus Unterthürheim, Pfaffenhofen und Lauterbach treffen sich des öfteren in einer Hütte im Feldbach. Da ein gemeinsam gekaufter Gebrauchtwagen nicht mehr so richtig funktionieren wollte war und fast alle bei den jeweiligen Feuerwehren aktiv sind war recht schnell die Idee geboren das Auto einer Zweitverwertung zuzuführen.

Ergebnis: die Bilder sprechen für sich! Die Aktion wurde von der FF Thürheim natürlich unterstützt da es den Zusammenhalt zwischen den Feuerwehren verstärkt.

Lehrgang MTA Basismodul – Zwischenprüfung in Unterthürheim

Am 1. April haben die Feuerwehranwärter Yvonne Kraus, Florian Lappler, Christoph Gerblinger, Maximilian Fischer und Johannes Heinle mit Erfolg das Basismodul MTA mit der Zwischenprüfung abgeschlossen.

Die Zwischenprüfung wurde von KBM Thomas Heimes und KBI Uwe Neidlinger beaufsichtigt. Die Prüfer der einzelnen Stationen für den praktischen Teil wurden von den Feuerwehren Thürheim, Pfaffenhofen, Frauenstetten, Lauterbach und Buttenwiesen gestellt.

Zum Abschluss des Lehrgangs bekamen die 19 Teilnehmer dann noch Besuch von 1. Bürgermeister Hans Kaltner. Kaltner bedankte sich bei den frisch gebackenen Truppfrauen und -männern für ihre Bereitschaft, ihre Freizeit in den Dienst des nächsten zu stellen.

Herzlichen Glückwunsch zum bestandenen Lehrgang!

28.03.2017 – Besichtigung durch die Kreisbrandinspektion

Alle drei Jahre werden die Feuerwehren in Bayern durch die Kreisbandinspektion besichtigt.

Unter den Augen der Kreisbrandinspektion, aller drei Bürgermeister und Vertretern des Gemeinderats wurde eine Schulübung und eine Einsatzübung absolviert.

Der Ausbildungsstand und die Ausrüstug wurde als vorbildlich bewertet. Nur in der Unterbringung der Feuerwehr in Unterthürheim gibt es Nachholbedarf, der in der Zusammenarbeit mit der Gemeinde zeitnah angegangen wird.

Bilder:

https://goo.gl/photos/JpriuLSyMbxbruet7