Einsätze

VonDaniel Arnold

Undefinierbare Flüssigkeit (ABC2)

Einsatz 01/ 2023
Wir wurden gestern um 22:29Uhr zu einer unklaren auslaufenden Flüssigkeiten (ABC2) nach Oberthürheim alarmiert.
Vor Ort stellte sich heraus das, aufgrund eines geplatzten Schlauches etwa 200.000Liter Gülle an einem landwirtschaftlichen Anwesen ausgefallen waren.
Sofort wurde am nahegelegenen Bach, eine Wassersperre errichtet, sodass im weiteren Verlauf keine Verunreinigung mehr entstehen konnte.
Durch ortsansässige Landwirte wurde, mithilfe von Vakuumfässern, die Gülle die vor der Wassersperre entstand abgepumpt.
Gegen 04:30Uhr konnten wir uns wieder „Einsatzklar auf Wache“ melden.
Mit im Einsatz waren folgende Wehren:
THÜRHEIM 42/1
THRÜHEIM 14/1
THÜRHEIM 55/1
DLG LAND 2/3 (RIEGL)
BUTTENWIESEN 11/1 (Anfahrt abgebrochen)
BUTTENWIESEN 43/1 (Anfahrt abgebrochen)
WERTINGEN 40/2 (Anfahrt abgebrochen)
WERTINGEN 12/1 (Anfahrt abgebrochen)
VonDaniel Arnold

WALDUNFALL (THL 3)

Einsatz 09/ 2022
Wir wurden heute gegen 11:10Uhr zu einem Waldunfall nach Pfaffenhofen alarmiert.
Nach dem Eintreffen der Rettungskräfte wurde der Verletze versorgt und stabilisiert. Der Verletzte wurde danach mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen.
Eingesetzte Kräfte
THÜRHEIM 42/1
THÜRHEIM 14/1
THÜRHEIM 55/1
WERTINGEN 12/1 (Anfahrt abgebrochen)
WERTINGEN 40/2 (Anfahrt abgebrochen)
PFAFFENHOFEN 44/1
DLG Land 2/3 (Riegl)
POL WER
POL DLG
FL Gottmannshofen 79/1
RK Wertingen 71/1
RK Wertingen 76/1
RK Donauwörth 71/1
RK Donauwörth 76/1
RK Emersacker 71/1
RK Dillingen 7
RK Harburg 71/1
Christoph 32 ( Ingolstadt)
Christoph 22 ( Ulm) ( Landung abgebrochen)
HGD Donauwörth

VonDaniel Arnold

Kirchenkonzert 2022

Die Blaskapelle Unterthürheim lädt herzlich zum Kirchenkonzert 2022 am Sonntag, den 04.12.2022 ein

VonDaniel Arnold

Befragung der ehrenamtlichen Aktiven in den Freiwilligen Feuerwehren Bayern

die Technische Hochschule Nürnberg führt im Auftrag des Bayerischen Innenministeriums das Projekt „Engagement & Freiwillige Feuerwehr“ durch. Im Mittelpunkt steht dabei das unverzichtbare ehrenamtliche Engagement der Feuerwehrmänner und -frauen und die Frage: „Wer löscht morgen?“  Wichtige Grundlage ist eine anonyme Befragung aller Aktiven der Freiwilligen Feuerwehren in Bayern.

https://www.wer-loescht-morgen.de/

VonDaniel Arnold

24 Stunden Jugendübung

Am Freitag, 09.09.2022 um 15 Uhr war es endlich soweit. Die 24 Stundenübung unserer Jugendfeuerwehr stand auf dem Terminplan. Verschiedene Einsätze wurden gemeinsam mit den beiden Jugendwarten Michael und Daniel abgearbeitet. Ein besonderer Dank gilt unserem 2. Kommandanten Andreas Hörmann sowie unserem Frischgebackenen Gruppenführer Johannes Heinle und unserer Kameradin Yvonne Kraus.

Der erste Alarm erreichte uns gegen 16Uhr. Angenommen wurde ein Waldunfall mit eingeklemmter Person. Vor Ort machte sich der Gruppenführer Michael ein Bild von der kompletten Lage. Unsere Jugendfeuerwehr wurde daraufhin in ihre jeweiligen Trupps eingeteilt und mussten die eingeklemmte Person befreien. Der „Augenzeuge“ berichtete zudem noch von einer weiteren Person, die sich auf dem Weg, Dorfeinwärts befinden muss. Da auf der Anfahrt jedoch keine Person angetroffen wurde, musste ein Trupp eine „Personensuche“ organisieren. Kurze Zeit später konnte die Person, zwar verletzt aber ansprechbar angetroffen werden. Mithilfe der Rettungstrage konnte diese dann zum Standort verbracht und gerettet werden.

Nach dem erfolgreichen Einsatz konnten wir uns dann um das Abendessen kümmern. Grillmeister Michael versorgte die Kameradinnen und Kameraden mit Steak und Würstchen.

Nach dem Abendessen wurden verschiedene Aufgaben im Team abgearbeitet. Nach Einbruch der Dunkelheit erreichte uns der nächste Alarm. Gemeinsam mit unserem GW-L1 aus Oberthürheim wurden wir zu einer Hubschrauberlandung gerufen. Der Einsatz beinhaltete das Ausleuchten des Landeplatzes. Hier wurde der Jugend die Wichtigkeit erläutert. Hochspannungsleitungen, Bäume, Schilder mussten von der Jugend angestrahlt werden um dem Piloten eine Freie Landung zu ermöglichen.

Auch dieser Einsatz konnte erfolgreich abgearbeitet werden und wir konnten ins Gerätehaus einrücken. Der Abend bzw. die Nacht wurde dann mit verschiedenen Spielen verbracht. Jede Menge Gute Laune stand natürlich im Vordergrund. Gegen 08:00Uhr stand das Frühstück auf dem Plan ehe uns der nächste Einsatz erreichte.

Gemeldet wurde eine Katze auf Garage (Rettung Kleintier). Bei der Ankunft am Einsatzort wurde mit Hilfe der Steckleiter die Katze von der Garage geholt und der überglücklichen Besitzerin übergeben. Noch beim Aufräumen der Steckleiter erreichte und dann ein Folgealarm.

Brand Gemeindehalle in Unterthürheim. Somit hieß es, zügig zusammen packen und los gehts. An der Einsatzstelle musste die Jugend einen kompletten Löschaufbau organisieren und umsetzen. Probleme gab es hierbei durch ein Fahrzeug, dass auf einem Unterflurhydranten geparkt war. Nachdem der Besitzer das Fahrzeug entfernte, konnte mithilfe des Standrohrs eine Wasserversorgung zu unserem HLF aufgebaut werden. Maschinist Daniel, versorgte nun den Angriffstrupp mit ausreichend Wasser. Nachdem der Befehl „Feuer aus“ gemeldet wurde konnte auch hier alles zurückgebaut und verstaut werden.

Gegen 11 Uhr war es dann zu Ende und die Jugendfeuerwehr wurde ins wohlverdiente Wochenende entlassen.

VonDaniel Arnold

THL UNWETTER

Einsatz 08/ 2022
Wir wurden gestern zu einem vollgelaufenen Keller alarmiert.

Mit 2 Pumpen konnte das Wasser abgepumpt und das Anwesen an den Eigentümer übergeben werden.
Mit im Einsatz waren folgende Wehren:
THÜRHEIM 1/42/1
THÜRHEIM 55/1
THÜRHEIM 1/14/1
VonDaniel Arnold

Fahrzeugsegnung GW-L1 Oberthürheim

Mit 2 Jahren Verspätung, aufgrund der Corona-Pandemie, wurde am Samstag, 09.07.22 unser GW-L1 gesegnet. Bei bestem Wetter segnete Klaus Ammich unser GW-L1. Auch Bürgermeister Hans Kaltner richtete es ein und hielt eine kleine Ansprache an die Kameraden.

Ein besonderer Dank ging an Werner Meitinger. Der 2. Kommandant der Oberthürheimer Wehr kümmerte sich vorbildlich um die Organisierung des GW-L1

VonDaniel Arnold

Brandmeldeanlage (BMA)

Einsatz 07/ 2022
Wir wurden heute gegen 05:50Uhr nach Unterthürheim alarmiert. Aufgrund eines Technischen Defekts hat dort eine Brandmeldeanlage ausgelöst.
Das defekte Teil wurde außer Betrieb genommen und die Anlage zurück gestellt.
Mit im Einsatz waren folgende Wehren:
THÜRHEIM 1/42/1
THÜRHEIM 1/14/1
BUTTENWIESEN 43/1
VonDaniel Arnold

Brandmeldeanlage BMA

Einsatz 06/ 2022
Wir wurden heute um 13:29Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage nach Pfaffenhofen alarmiert.
Wegen einer Staubaufwirbelung wurde die Brandmeldeanlage ausgelöst. Ein Eingreifen der Kräfte war nicht notwendig. Gegen 13:50Uhr konnten wir uns wieder "Einsatzbereit auf Wache" melden
Mit im Einsatz waren folgende Wehren:
THÜRHEIM 1/42/1
THÜRHEIM 1/14/1
BUTTENWIESEN 11/1
BUTTENWIESEN 43/1
LAUTERBACH 43/1
PFAFFENHOFEN 44/1
RTW WERTINGEN