Category Archives: Aktuelles

Neuer Defibrillator am Gerätehaus

Seit Freitag, 12. April 2019, hängt am Bürgerhaus in Unterthürheim ein öffentlich zugänglicher Defibrillator.

Dieser wurde auf Initiative des zweiten Kommandanten Andreas Hörmann beschafft. Der Defibrillator wurde komplett durch Spenden ortsansässiger Firmen finanziert die Andreas Hörmann zusammen mit Kassierer Werner Mayr sammelte.

Am 4. Mai wird der Defibrillator zusammen mit dem neuen Anbau den kirchlichen Segen erhalten und offiziell seiner Bestimmung übergeben.

11.03.2019 – Brand B3 Kaminbrand Oberthürheim

Einsatz 4/2019

Die Feuerwehr Thürheim wurde um 17:00 Uhr zu einem Kaminbrand nach Oberthürheim alarmiert. Beim Eintreffen war die Rauchentwicklung bereits zurück gegangen.

Der Kamin wurde mit der Wärmebildkamera kontolliert. Zur Sicherheit wurde im Dachboden – hier war die höchste Temperatur messbar und die Rauchentwicklung am stärksten – ein Trupp unter PA mit einem C-Rohr vorgenommen. Bis zum Eintreffen des zuständigen Kaminkehrers wurde der Kamin laufend überwacht.

Der Kaminkehrer konnte dann sehr schnell Entwarnung geben. Der Kamin ist intakt geblieben, der brennende Glanzruss konnte entfernt werden. Somit war der Feuerwehr-Einsatz beendet und die Einsatzstelle wurde dem Eigentümer und dem Kaminkehrer übergeben.

Die Feuerwehr Thürheim war mit 17 Mann im Einsatz.

Ebenfalls im Einsatz:
Polizei
Feuerwehr Buttenwiesen mit TLF und MZF
KBM Land 2/3
Rettungsdienst
Kaminkehrer

22.02.19 THL 3 Person eingeklemmt

Einsatz 3/2019

Die Feuerwehr Thürheim wurde um 17:11 Uhr zu einer THL 3 – Person eingeklemmt, nicht VU – alarmiert. In Buttenwiesen war ein Minibagger umgekippt und eine Person mit dem Bein darunter eingeklemmt. Die Feuerwehr Buttenwiesen konnte die Person mit Holzkeilen und anderen Gerätschaften zur einfachen technischen Hilfeleistung befreien. Der Einsatz von hydraulischem Rettungsgerät war nicht erforderlich.

Die Feuerwehr Thürheim war mit 16 Einsatzkräften vor Ort.

Ebenfalls im Einsatz:
FF Buttenwiesen
FF Wertingen
KBM Land 2/3
Rettungsdienst
RTH Christoph 40
Polizei




03.02.2019 – VU Person eingeklemmt

Einsatz 1/2019

Die Feuerwehr Thürheim wurde um 17:41 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen Pfaffenhofen und Gremheim alarmiert. Ein PKW war gegen einen Baum geprallt und eine Person eingeklemmt. Diese wurde von der Feuerwehr Thürheim mit Schere und Spreizer befreit.

Die Feuerwehr Thürheim war mit 24 Einsatzkräften vor Ort.

Ebenfalls im Einsatz:

FF Buttenwiesen
FF Gremheim
FF Höchstädt
Notarzt
Rettungsdienst
Polizei
KBM Land 3/1
KBM Land 2/3

Bericht in der WZ


Leistungsprüfung Löscheinsatz

Am 31. Oktober legten 12 Teilnehmer in zwei Gruppen die Leistungsprüfung „Löscheinsatz“ in den Stufen Bronze bis Gold-Rot ab. Als Schiedsrichter waren KBI Uwe Neidlinger, KBM Max Müller und Franz Wörle nach Unterthürheim gekommen. Bis auf ein paar kleine Fehler bei den Knoten, die wohl hauptsächlich der Nervosität geschuldet war, verlief die Abnahme der Leistungsprüfung reibungslos.

Neben den Bürgermeistern Gerhard Kaltner und Christian Knapp waren auch alle Gemeinderäte aus Ober- und Unterthürheim anwesend. KBI Neidlinger bedankte sich im Anschluss bei allen Aktiven für ihre Freizeit. Angesichts der beiden Großbrände die in diesem Jahr erfolgreich gemeistert wurden können die Feuerwehrler durchaus Stolz auf ihr „Hobby“ sein. Gerhard Kaltner konnte dem nur zustimmen und versicherte den Anwesenden, dass die Gemeinde durchaus weiß was sie an den Feuerwehren hat. Zweiter Kommandant Andreas Hörmann machte zum Abschluss noch darauf aufmerksam dass zum ersten mal zwei Damen die Leistungsprüfung in Thürheim absolviert haben.