Schlagwort-Archiv Übung

VonKommandant

12.06.2017- THL Übung Wortelstetten

Die Feuerwehr Wortelstetten hatte uns eingeladen mit ihnen eine THL-Übung durchzuführen. Die Kameraden aus Wortelstetten durften selber Hand anlegen und ein Schrottauto komplett zerlegen.

Danke für die Einladung, wir kommen gerne wieder!

VonKommandant

31.05.2017 – Einsatzübung Firma Romakowski

Am 31. Mai führten die Feuerwehren der Gemeinde Buttenwiesen gemeinsam mit dem Löschzug der FF Wertingen eine Einsatzübung auf dem Gelände der Firma Romakowski in Unterthürheim durch.

Angenommen war ein fortgeschrittener Brand in einer Produktionshalle. Um eine benachbarte Halle zu schützen wurde eine massive Riegelstellung mit Unterstützung durch das Wenderohr der DLK aus Wertingen aufgebaut. An zwei Saugstellen an der Zusam und zwei Hydranten wurde Wasser entnommen.

Die Übung wurde von 3. Bürgermeister Gerhard Kaltner, dem Inhaber Hr. Romakowski und seiner Frau und weiteren Vertretern der Firma aufmerksam verfolgt.

Nach erfolgter Übung und obligatorischer Manöverkritik wurden die Beteiligten 102 Feuerwehrfrauen und – Männer von der Firma Romakowski (Getränke) und der Gemeinde (Brotzeit) ins Gerätehaus Unterthürheim eingeladen.

Im Übungseinsatz:
Thürheim 1/14/1 (Einsatzleitung)
Thürheim 1/42/1
Thürheim 2/48/1
Buttenwiesen 11/1
Buttenwiesen 21/1
Pfaffenhofen 44/1
Lauterbach 47/1
Wortelstetten 44/1
Frauenstetten 44/1
Wertingen 12/1
Wertingen 30/1
Wertingen 40/1
Wertingen 40/2 (nicht in die Übung eingebunden zur Gebietsabdeckung)

Für weitere Fotos auf das Bild klicken

VonKommandant

Gemeinschaftsübung mit FF Blindheim

Am 11. Mai 2017 führte die FF Thürheim eine Gemeinschaftsübung mit der FF Blindheim durch. Thema war die technische Hilfeleistung. Unser Dummy „Waldemar“ hatte wiedermal einen Unfall…

Danke an das Bauhof-Team für die Überlassung des ausgemusterten Fahrzeugs und Mazda Kraus für die Entsorgung.

VonKommandant

18.04.2017 – THL-Übung mit Pfaffenhofen

Jugendliche aus Unterthürheim, Pfaffenhofen und Lauterbach treffen sich des öfteren in einer Hütte im Feldbach. Da ein gemeinsam gekaufter Gebrauchtwagen nicht mehr so richtig funktionieren wollte war und fast alle bei den jeweiligen Feuerwehren aktiv sind war recht schnell die Idee geboren das Auto einer Zweitverwertung zuzuführen.

Ergebnis: die Bilder sprechen für sich! Die Aktion wurde von der FF Thürheim natürlich unterstützt da es den Zusammenhalt zwischen den Feuerwehren verstärkt.