THL UNWETTER

THL UNWETTER

Einsatz 08/ 2021
Wir wurden am 06.06.2021 gegen 17:45Uhr zu einer Technischen Hilfeleistung durch Unwetter alarmiert. (THL UNWETTER)
Unser erster Einsatz ging nach Hohenreichen, dort war eine Person mit ihrem Auto in den Wassermassen stecken geblieben und kam nicht mehr weiter. Hierbei wurde auch der Rettungshubschrauber Christoph 40 aus Augsburg alarmiert. Beim eintreffen der Feuerwehr war der PKW bereits befreit und wir konnten wieder einrücken.
Unser Aufgabengebiet erstreckte sich von Buttenwiesen bis nach Wortelstetten. Durch den extremen Regen, liefen auch hier dutzende Keller voll und Straßen wurden überflutet, sodass sie kurzzeitig nicht mehr befahrbar waren.
Gegen 04:00Uhr konnten wir auch den letzten Einsatz für uns Abarbeiten und ins Feuerwehr-Haus einrücken.
Mit im Einsatz waren folgende Wehren:
THÜRHEIM
WERTINGEN
GOTTMANNSHOFEN
PRETTELSHOFEN
RIEBLINGEN
HOHENREICHEN
HIRSCHBACH
ROGGDEN
BINSWANGEN
HOLZHEIM
LAUGNA
BOCKSBERG
ASBACH
OSTERBUCH
ZUSAMALTHEIM
SONTHEIM
VILLENBACH
HÖCHSTÄDT
DILLINGEN
LAUINGEN
WELDEN

Über den Autor

Daniel Arnold administrator