Tag Archives: Pfaffenhofen

03.02.2019 – VU Person eingeklemmt

Einsatz 1/2019

Die Feuerwehr Thürheim wurde um 17:41 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen Pfaffenhofen und Gremheim alarmiert. Ein PKW war gegen einen Baum geprallt und eine Person eingeklemmt. Diese wurde von der Feuerwehr Thürheim mit Schere und Spreizer befreit.

Die Feuerwehr Thürheim war mit 24 Einsatzkräften vor Ort.

Ebenfalls im Einsatz:

FF Buttenwiesen
FF Gremheim
FF Höchstädt
Notarzt
Rettungsdienst
Polizei
KBM Land 3/1
KBM Land 2/3

Bericht in der WZ


20.07.2018 – Brand B5 Zimmerei Pfaffenhofen

Einsatz 6/2018

Um 4:46 Uhr wurde die Feuerwehr Thürheim zu einem Brand B5 in einer Zimmerei in Pfaffenhofen alarmiert. Der zweite Großbrand in diesem Jahr beschaftigte die Feuerwehren der näheren Umgebung, die BF Augsburg, das THW, das Rote Kreuz und viele weitere Helfer bis in die Abendstunden.

Beitrag in Wertinger Zeitung: https://www.augsburger-allgemeine.de/dillingen/Grossbrand-in-Pfaffenhofen-sorgt-fuer-Millionen-Schaden-id51699796.html

 

20.12.2017 – THL 3 – Person eingeklemmt – Verkehrsunfall Pfaffenhofen Richtung Blindheim

Einsatz Nummer 11/2017

Die Feuerwehr Thürheim wurde um 7:06 Uhr zu einem VU zwischen Pfaffenhofen und Blindheim alarmiert.

Einsatzstichwort THL3 – Person eingeklemmt.

Die Unfallstelle befand sich an der Kreuzung der DLG 23 kurz nach dem Ortsausgang von Pfaffenhofen. Zwei PKW waren zusammen gestoßen, eine Person war in einem Fahrzeug eingeklemmt und wurde mittels Spreizer durch die HLF-Besatzung befreit.
Das LF8 wurde zur Verkehrsabsicherung an der Kirche in Pfaffenhofen eingesetzt.

Einsatzende für FF Thürheim ca. 8:00 Uhr.

Zur Schwere der Verletzungen, Unfallursache und Schadenshöhe können von der Feuerwehr keine Angaben gemacht werden.

Außerdem im Einsatz:
FF Pfaffenhofen (Einsatzleitung, örtlich zuständig)
FF Buttenwiesen
FF Wertingen
KBM Dillingen Land 2/2
Rettunsdienst
Polizei

18.04.2017 – THL-Übung mit Pfaffenhofen

Jugendliche aus Unterthürheim, Pfaffenhofen und Lauterbach treffen sich des öfteren in einer Hütte im Feldbach. Da ein gemeinsam gekaufter Gebrauchtwagen nicht mehr so richtig funktionieren wollte war und fast alle bei den jeweiligen Feuerwehren aktiv sind war recht schnell die Idee geboren das Auto einer Zweitverwertung zuzuführen.

Ergebnis: die Bilder sprechen für sich! Die Aktion wurde von der FF Thürheim natürlich unterstützt da es den Zusammenhalt zwischen den Feuerwehren verstärkt.